Home Learning

Derzeit befindet sich unsere Schule mit allen Klassen im Szenario A und somit im eingeschränkten Regelbetrieb. Dies bedeutet zugleich, dass sich keine Klassen im Home Learning befinden.

Die Erfahrung der letzten Monate zeigt aber, dass es durchaus vorkommen kann, dass sich einzelne Kohorten und im extremen Fall sogar die ganze Schule wieder im Home Learning befinden werden.

In diesem Falle würden die folgende Hinweise zum Thema "Home Larning" wieder Kraft treten:


"Offizielles"

Die Aufgaben für das häusliche Lernen werden Ihnen von den Klassenlehrkräften zugeteilt und sind verbindlich, d.h. sie müssen erledigt werden.

Tipps und Anregungen für das schulische Home Learning finden Sie in diesem Leitfaden des Kultusministeriums.

Auf dem Niedersächsischen Bildungsserver gibt es darüber hinaus eine Ideensammlung, die sich nicht nur an Lehrkräfte, sondern auch an Kinder und Jugendliche aller Altergruppen richtet. Die Inhalte beziehen sich nicht ausschließlich auf schulische Inhalte und sind sehr breit gefächert. Es gibt vielerlei Anregungen für Phasen, an denen vielleicht Langeweile auftritt oder neue "Impulse" sinnvoll sind. Ein Blick darauf lohnt sich. Auf der rechten Seite gibt es sinnvolle Filtermöglichkeiten, die man der Übersichtlichkeit halber unbedingt nutzen sollte.


Padlets

Einige Klassen sind dazu übergegangen, die Unterrichtsinhalte in Form von digitalen Online-Pinnwänden, sogenannten "Padlets" anzuzeigen. Sofern diese passwortgeschützt sind, erfragen Sie das Passworte bitte bei der jeweiligen Klassenlehrkraft. Sofern es wieder zu der Situation kommen sollte, finden Sie die Padlets an dieser Stelle.


Online-Sportunterricht:

Ein regulärer Sportunterricht wird bis auf Weiteres nicht möglich sein. Um den Ausfall der Sportangebote durch Schulen und Vereine auszugleichen, gehen momentan einige große Vereine dazu über, Online-Sportunterricht über ihre Youtube-Kanäle anzubieten. Wir halten diese Angebote für sehr sinnvoll und freuen uns über jedes Kind, welches versucht, diese Art des Sportunterrichts wahrzunehmen.

Beispielhaft seien an dieser Stelle folgende Angebote verlinkt:

Albas tägliche Sportstunde 

Angebot des Basketballvereins Alba Berlin. Unterteilt in Angebote für Kita-Kinder, Grundschule und weiterführende Schule. Die Angebote für den Kita-Bereich sind auch für jüngere Grundschulkinder geeignet.

Werder bewegt

Angebot des SV Werder Bremen, mit einer Ballschule für Kids von 5 - 12 Jahren.


KLARO

Die GS Hollen ist seit Jahren eine KLARO-Schule. Das neue digitale KLARO Angebot, das KLARO-Labor, ist für die Zeit der Schulschließungen für alle Schüler und Schülerinnen frei zugänglich.

Sie finden das Angebot unter KLARO-Labor.de und können sich mit dem Passwort KLARO20+ dort einloggen. Es gibt u.a. die aus dem Unterricht bekannten Bewegungsspiele, sowie Elterninformationen zum gesunden Aufwachsen der Kinder.