Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb während der "Corona-Lage"





Krankheitssymptome:  Darf mein Kind in die Schule?



Hygiene:

Es gibt der Corona-Situation entsprechend veränderte Hygienepläne, Verhaltensregeln und Wegeführungen. Diese werden laufend evaluiert und gegebenfalls im laufenden Betrieb angepasst. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird von der Landesschulbehörde für den Zeitraum des Unterrichts derzeit nicht als notwendig betrachtet. Auf den Fluren und überall dort, wo der erforderliche Mindestabstand zu Mitgliedern anderer Kohorten nicht eingehalten werden kann, sind "Alltagsmasken" jedoch verbindlich.

Der Rahmenhygienplan des Kultusministeriums regelt die grundlegenden Fragen rund um die Hygiene in den Schulen. Die aktuelle Fassung findet sich hier.

Die aktuelle Planung der schulspezifischen Umsetzung finden Sie im Hygieneplan der GS Hollen:

 





Informationen des Niedersächsischen Kultusministeriums:

Wesentliche Informationen zum Thema "Schule in Corona-Zeiten"" des Niedersächsischen Kultusministeriums finde sie hier.


Allgemeine Informationen:

Bitte beachten Sie laufend die offiziellen Informationen des Landkreises Leer



Allgemeingültige Hygienetipps der BZGA:

 

 

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 29.10.2021