Fotos aus dem Schulleben

Weihnachten im Schuhkarton








Herbstforum am 02.10.2019


Erntedank am 01.10.2019





Zur Erntedankandacht versammelten sich die Schüer*innen in der Aula. Unsere Pädagogische Mitarbeiterin, Frau Lücht, gestaltete diese Andacht und überreichte jeder Klassse ein großes Weißbrot, das wie in jedem Jahr von der Bäckerei Behmann (Ralf Jünke) gesponsert wurde. Es hat den Kindern wieder toll geschmeckt. Dankeschön!

Unser Sportfest am 13.09.2019

  • DSC05696
  • DSC05695
  • DSC05694
  • DSC05693
  • DSC05684
  • DSC05685
  • DSC05688
  • DSC05689
  • DSC05679
  • DSC05680
  • DSC05682
  • DSC05683
  • DSC05672
  • DSC05674
  • DSC05675


Viel Spaß und Freude hatten die Schüler*innen der GS Hollen beim diesjährigen Sportfest. Wörter erlaufen, Sackhüpfen, Stiefelweitwurf oder beim Sportplatzlauf mussten die Kinder Geschicklichkeit und Ausdauer beweisen. Das Siegerteam wird beim Herbstforum am 02.10.19 bekannt gegeben! Ein Dankschön an die vielen Eltern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.



Evakuierung im Notfall 30.08.19 (Übung)







Hitzewelle

 



Unterricht einmal anders!







Basketballkorb und neue Turnstangen

Einen Basketballkorb und neue Turnstangen hat der Elternrat 2018/2019 für die Kinder der GS Hollen angeschafft!

















Einschulung  17.08.2019

  • DSC05506
  • DSC05508
  • DSC05509
  • DSC05510
  • DSC05517
  • DSC05518
  • DSC05534
  • DSC05563
  • DSC05580
  • DSC05582
  • DSC05584



Verabschiedung der 4. Klassen

  • DSC05431
  • DSC05435
  • DSC05423
  • DSC05430
  • DSC05453
  • DSC05475
  • DSC05495
  • DSC05483



Verabschiedung von Linus Lammers

Unser "Bufdi" ( Bundesfreiwilligendienstler) Linus Lammers wurde heute in der Aula verabschiedet und erhielt für seine Arbeit von den Kindern selbstgebastelte Geschenke. Wir sagen  "Dankeschön" für die Arbeit an unserer Schule. Auch dem Förderverein danken wir für die finanzielle Unterstützung.                                                          

Projektage "Schulverschönerung "

Von Fliegenpilzen, über Gartengeister, Memory-Spielen, einer neuen Fotowand im Eingangsbereich, Tischfußballkicker für jede Klasse, Webarbeiten am Gartenzaun, Blühdosen und noch viele andere Dinge, haben die Hollener Grundschulkinder während der Projekttage  zur Schulverschönerung hergestellt!


  • DSC05256
  • DSC05260
  • DSC05262
  • DSC05274
  • DSC05270
  • DSC05269
  • DSC05265
  • DSC05279
  • DSC05284
  • DSC05288
  • DSC05290
  • DSC05307
  • DSC05304
  • DSC05299
  • DSC05296



Blühwiese

 



                                                   17.08.2019


                                                                                   

                                                      07.06.2019

                                 







14.05.2019




                                  Kinderflohmarkt am 04.05.2019


 

Ein voller Erfolg war der vom Elternrat organisierte Kinderflohmarkt in der Grundschule Hollen. Viele Spielsachsen wechselten ihre Besitzer. Auf rund 45, von den Kindern geführten Verkaufsständen wurde gleichzeitig das Kopfrechnen gefördert. Der Erlös aus den Standgeldern und der Cafeteria kommt den Schüler*innen der Grundschule Hollen zugute. Wir bedanken uns bei allen Eltern, Kindern und besonders dem Schulelternrat für die tolle Organisation und Durchführung.

 Gartentag 2019

Die Schüler*innen der Klasse 4a und 4b waren am 26.04.2019 fleißig bei der Arbeit.


 

Herr Christians erklärt Frau Coners und den Kindern, wie die Cresta-Wand gereinigt werden muss. Die Wand wurde vom Efeu befreit und sogar eine kleine Haselmaus kam zum Vorschein.


Die Beete auf dem Schulhof wurden vom Unkraut befreit und mit Holzspänen aufgefüllt.

Anschließend gab es selbstgebackenen Kuchen!














Karneval 2019

 


 

Süßes Geschenk von der Irma-Waalkes-Stiftung

Die Grundschule Hollen hat einen Apfelbaum geschenkt bekommen. Die Kinder vom Schülerrat haben mit Hilfe von Herrn Seewald ein Loch gegraben und Pfähle in den Boden hinein gehämmert. Das ging nur mit einer großen Leiter. Danach kam der junge Apfelbaum in die Erde. Dann haben die Kinder einen Damm aus Erde gebaut, damit das Wasser beim Gießen nicht wegfließt. An den Pfählen wurde der Baum festgebunden, damit er gerade wächst. Zum Schluss wurde ein Schild angeschraubt. Jetzt warten alle auf die Ernte unseres "Jeversch Söten".

Schülerrat der Grundschule Hollen 


EU-Schulprogramm in der Grundschule Hollen

In der Grundschule Hollen haben die Kinder nicht nur die Möglichkeit mittags ein ausgewogenes und leckeres Mittagessen in einer schönen Atmosphäre zu genießen, sondern erhalten auch seit dem 5.2.19 an drei Tagen in der Woche frisches Obst und Gemüse!

Mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres wurde die Schule in das EU-Schulprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen. Durch EU-Gelder finanziert, erhalten alle Schülerinnen und Schüler kostenfrei Obst und Gemüse aus biologischem Anbau. Der Johannshof aus Fiebing/Großefehn übernimmt die Belieferung dieser hochwertigen Lebensmittel. Freiwillige Helferinnen und Helfer kommen dienstags, mittwochs und donnerstags in die schuleigene Küche und schneiden zusammen mit 2-3 Schülerinnen und Schülern für alle sieben Klassen das Obst und Gemüse zurecht. Zur Frühstückspause gehen dann die gefüllten Behälter in die Klassen. Die Kinder freuen sich über dieses zusätzliche Angebot! Danke an alle, die dieses Projekt unterstützen! Es braucht viele Hände, die viele verschiedene Aufgaben übernehmen. 

 

Laternenlicht

Nach der Vorlage aus der Zeitschrift „Landlust“ bauten ein paar Lehrkräfte, mit viel Spaß und Kreativität, an einem Nachmittag diese „Laternenlichter“.

 

Verabschiedung

Schwergefallen ist unserem Bufdi, Michael Bunger, der Abschied von den Kindern und dem Kollegium der GS Hollen.

In einer kleinen Verabschiedung haben die Schüler/innen für Herrn Bunger ein nettes Programm gestaltet.

Linus Lammers aus Großoldendorf wird jetzt seine Aufgaben an der GS Hollen bis zu den Sommerferien fortführen. 


Herbstforum


Einschulung 2018 

 

Abschied der 4. Klassen

Am 27.06.2018 sind die Schüler/innen der 4. Klassen verabschiedet worden. 38 Kinder haben die Grundschule Hollen verlassen.

Wir wünschen alles Gute für die Zukunft und alles Gute an den weiterführenden Schulen.

Bei der Verabschiedung der Viertklässler ist der Erlös vom Schulfest an Leukin übergeben worden. 

 

Alles Gute

Beim jährlichem Grillen des gesamten Teams der Grundschule Hollen wurden mit schwerem Herzen einige Kolleginnen, Mitarbeiter und Elternvertreter verabschiedet. Wir wünschen allen auf Ihren weiteren Lebensweg alles Gute.

 

 Brandschutzübung am 22.06.2018

Um 10:00 Uhr wurde der Feueralarm ausgelöst. Qualm hatte sich in der Nähe des Heizungsraums entwickelt.

Die Kinder haben ordnungsgemäß die Klassen verlassen und sich auf dem ehemaligen Plaggeplatz versammelt.

Anschließend durften sie der Feuerwehr beim Löschen zusehen.

 

Schulfußballkreismeisterschaften 

Was für eine tolle Leistung! 

Unsere Schule hat bei den Schulfußballkreismeisterschaften der Mädchen in Loga den 1. Platz gemacht.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Jungs unserer Schule haben den 2. Platz belegt. Über 40 Mannschaften haben an den Kreismeisterschaften teilgenommen.


Trommelzauber „Djembi und das Trommelfest der Tiere“.

 

Gartentag 

 

 Ostereier für Leukin e.V.

Die Kinder der 3a und einige Eltern haben am Nachmittag im Werkraum fleißig Ostereier gefärbt. Der Erlös vom Verkauf geht an Leukin e.V. und unterstützt die Typisierungsaktion für Beene und andere Erkrankte.

Danke liebe Klassenkameraden und Eltern!


 

Große Registrierungsaktion für Beene in Hollen

 

 

Betreuung

Lustige Osterhasen wurden in der Betreuungsgruppe von Adele Dröse gebastelt.


Karneval 2018

 

 

Musical

 

 

Es schneit!!

 Die Kinder sind vor Freude außer Rand und Band!

 

 Der Nikolaus war da

Die Kinder konnten wieder mit großen Augen ihre Geschenke entgegen nehmen. 


Besuch in der Grundschule

Eine tolle Überraschung bot sich den Kindern der Grundschule Hollen, die am 5.12.17 ihr Mittagsessen in der Schulmensa aßen. Die Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann (CDU) und Uplengens Bürgermeister Heinz Trauernicht besuchten an dem Tag unsere Schule, um sich über den Schulstandort Hollen zu informieren. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU u.a. für den Bereich Ernährung interessierte sich Frau Connemann natürlich auch für unsere Mensa.  



Weihnachten im Schuhkarton

Auch in diesem Jahr begeisterten sich die Mädchen und Jungen der Grundschule Hollen aufs Neue für die Aktion: „Weihnachten im Schuhkarton“.

Einige Kinder malten schöne Bilder und schrieben mit bunten Buchstaben Grüße oder den Satz „Gott hat dich lieb“ dazu! Zeitgleich wurde das Thema im Unterricht behandelt.

Ob es weltweit wieder über 11 Millionen Pakete sein werden wie im Jahr 2016? Die Schüler/innen der GS Hollen haben auch in diesem Jahr wieder ihren Beitrag dazu geleistet!

Vielen Dank für die Unterstützung durch die Eltern.

Gute Reise! 


Herbstforum 2017


Bilderbuchkino zum Welt-Alzheimer-Tag

Die Klassen 1a, 1b und 2 durften sich das Bilderbuchkino „Oma isst Zement“ von Daniel Kratzke anschauen.

Angesprochen wurden Uplengener Grundschulen von der Ergotherapeutin Fohlke Bruns-Diers, die Kooperationspartnerin der „Lokalen Demenz“ im Landkreis Leer ist. Ziel dieser Organisation ist es, mehr Verständnis für Menschen mit Demenz zu erlangen.

Die Kinder sollen zum Thema „Demenz“ durch ein kindgerechtes Bilderbuch sensibilisiert werden.

 

Scheckübergabe

Die Raiffeisen-Volksbank  hat 2000 Euro aus ihrem Regional-Fond für die neuen Computer in PC-Raum gestiftet. Danke!


Einschulung 2017


Abschlussfeier der 4. Klassen 

Am letzten Schultag fand das Abschlussforum der 4. Klassen statt. Die Veranstaltung wurde genutzt, die Summe des Sponsorenlaufs bekannt zu geben.

Stolze 7.576 Euro wurden "erlaufen"!

Insgesamt wurden von den Mädchen und Jungen 1.568 Kilometer zurückgelegt. Eine tolle Leistung. Zusätzlich kommen noch 2.000 Euro aus dem Regionalfond der Raiffeisen-Volksbank und diverse andere Spenden dazu, sodass 10.417,05 Euro nun zur Verfügung stehen. Insgesamt sind 9.000 Euro für die neuen Schulcomputer erforderlich.

Wir bedanken uns bei allen, die dazu beigetragen haben, dieses Spitzenergebnis zu erzielen!

 

1. Herren und Fans des FTC unterstützen Sponsorenlauf

Der Erlös aus dem Getränke- und Speisenverzehr bei der Busfahrt zum letzten Auswärtsspiel in Stapelmoor wurde zugunsten der Aktion "Sponsorenlauf die die Grundschule Hollen" gespendet!

100 Euro wurden Karl Koerdt während der Veranstaltung des Fördervereins im Beisein von Bürgermeister Enno Ennen übergeben. Koerdt bedankte sich recht herzlich für die Unterstützung durch die 1. Herren und die mitgereisten Fans beim letzten Spiel.

Der Sponsorenlauf wurde vom Förderverein Hollen, dem Elternrat der Grundschule, der Raiffeisen-Volksbank eG sowie von der Grundschule Hollen selbst organisiert.                                                                             

Die Kinder von der 1.-4. Klasse und die Vorschulkinder erliefen voraussichtlich mehrere Tausend Euro, von denen nun neue Computer angeschafft werden sollen. Danke!

(Quelle: Facebook FTC Hollen)


Projekttage (Trickfotos)


Sponsorenlauf   24. Mai 2017

 

Projekttage


Anschauungsunterricht für die Kinder der GS Hollen

Joachim Jelten aus Ammersum hat im Werkraum eine Brutmaschine mit 60 Eiern ausgestellt.

Einmal wöchentlich durften die Kinder klassenweise die Brutmaschine besichtigen und unter Aufsicht von Herrn Jelten, die Eier betrachten und durchleuchten. 60 Eier wurden 21 Tage ausgebrütet.

Höhepunkt waren die geschlüpften Küken. Verschiedene Rassen durften die Kinder mit Hilfe von Karten bestimmen. Anfassen erlaubt! 


In der Betreuung


Die 9. Sinfonie der Tiere


Viel Spaß hatten die Kinder der GS Hollen bei der Aufführung „Der 9. Sinfonie der Tiere“ von Ludwig von Beethoven. Produziert wurde das Stück von der Theatergruppe Nimmerland. Die Schauspielerin Regina Hillinger spielte die Rolle des Dirigenten Karavan und übernahm auch die Rollen der Tiere.

Vor und nach der Aufführung durften die Schüler Musikinstrumente ausprobieren.

Der Förderverein Grundschule/Kindergarten Hollen e.V. hat den größten Teil der Kosten für die Eintrittsgelder übernommen. Dafür bedanken sich die Kinder der Grundschule Hollen ganz herzlich!


Pflanzaktion in Hollen


Den Unterricht nach draußen verlegt haben am 22.11. zwei dritte Schulklassen der Grundschule Hollen. Das kleine Wäldchen in der Gornstraße, das im letzten Jahr abgeholzt und entrümpelt wurde, konnte an diesem herrlichen Novembervormittag mithilfe der über 40 Schülerinnen und Schüler wieder neu aufgeforstet werden. Unter fachkundiger Anleitung der Hollener Jägerschaft und dem Bauhof der Gemeinde Uplengen wurden Bäume und Sträucher im Wert von über 2000 Euro angepflanzt, darunter auch eine neue, ca. 50 Meter lange Wallhecke.